Blutige Glubschaugen Pasta


Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200g frischer Spinat
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 Biozitrone
  • 250g Bandnudeln
  • 1EL Olivenöl
  • 75ml Gemüsebrühe
  • 100ml Sahne
  • Salz/Pfeffer
  • Mozzarellabällchen
  • Schwarze Oliven
  • Rote Beete Saft

1. Als erstes bereiten wir die Glubschaugen vor. Dafür die Mozzarellabällchen halbieren und eine Scheibe einer Olive darauf geben.
2. Danach schneiden wir die Zwiebeln , den Knoblauch und die Kräuter klein.
3. Von der Biozitrone reiben wir etwas Schale ab und den Saft pressen wir in eine extra Schüssel.
4. In einem Topf dünsten wir die Zwiebeln und den Knoblauch glasig an, danach Basilikum, Petersilie, Spinat, Sahne, Brühe und Zitronenschale sowie Saft hinzugeben und köcheln lassen bis der Spinat etwas eingekocht ist.
5. Mit einem Pürierstab alles zerkleinern und falls nötig auf die gewünschte konsistenz herunterkochen.
6. Nebenbei schonmal die Nudeln kochen. Hierzu in einen Topf 1L Rote Beete Saft geben und den Rest mit Wasser auffüllen.
4. Nach dem Kochen die Sauce auf die Nudeln geben und mit den Mozzarella-Glubschaugen garnieren.

Lasst es Euch schmecken!

Leave a Reply