Sesame Chicken

Zutaten
  • Hähnchenbrust
  • Frischer Ingwer
  • Soja Sauce
  • Sake
  • Sesam
  • Mehl
  • Öl zum braten
  • Wasser

1. Den Ingwer hacken und mit gleichermaßen Sake und Soja Sauce vermischen. Wir haben ca. 5EL Sake und Soja Sauce genommen.
2. Das Hähnchen in Streifen schneiden und in die Marinade geben. Am besten über Nacht einlegen für mehr Geschmack.
3. Mehl und Wasser zu einem dickflüssigem Pfannkuchen ähnlichen Teig anrühren.
4. Das Hähnchen nun in dem Mehlteig geben und anschleßend in Sesam wenden.
5. Bei mittlerer bis hoher Hitze beidseitig anbraten bis das Hähnchen gegart ist.
6. Perfekte Beilagen wären Reis oder Ramen. Empfohlene Saucen wären Teriyaki, Süß-Sauer oder Sriracha Sauce.

Lasst es Euch schmecken!

Leave a Reply